Twitter: Jack Dorsey soll weiterhin CEO bleiben

Twitter-Mitgründer soll Kurznachrichtendienst weiter leiten

Donnerstag, 1. Oktober 2015 08:42
Twitter.gif

NEW YORK (IT-Times) - Nach dem Rücktritt von Dick Costolo war Twitter-Mitgründer Jack Dorsey bislang Interim-CEO des Kurznachrichtendienstes. Jetzt soll der Verwaltungsrat von Twitter entschieden haben, dass Dorsey das Unternehmen als permanenter CEO führen soll, wie Re/code berichtet.

Offiziell soll die Benennung schon in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden, heißt es. Bei Twitter haben sich die Umsätze in 2014 auf 1,4 Mrd. Dollar gegenüber 2013 verdoppelt, allerdings leidet das Unternehmen weiter an einem schwachen Nutzerwachstum. Bei Twitter soll es bis zu einer Milliarde inaktive Nutzer geben.

Meldung gespeichert unter: Microblogging, Twitter, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...