Trina Solar erreicht neue Effizienzrate für monokristalline PERC-Zellen

Monokristalline Solarzellen

Dienstag, 5. Juli 2016 13:11
Trina Solar - Solaranlage

CHANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Solarmodule-Hersteller Trina Solar Ltd. meldet einen neuen Effizienzwert für monokristalline Zellen. Diese basieren auf der so genannten Passivated Emitter and Rear Cell (PERC) Technologie.

Die Trina Solar Ltd. hat bei den industriell hergestellten monokristallinen PERC-Zellen eine durchschnittliche Effizienz von 21,1 Prozent realisiert. Solarmodule, die über diese Zellen verfügen, erreichen nach Angaben des Unternehmens einen Energie-Output von 300Watt.

Die Trina Solar Ltd. konnte zudem im April dieses Jahres bei sogenannten Large-Area Interdigitated Back Contact Silizium-Solarzellen mit 23,5 Prozent einen neuen Effizienz-Rekordwert erzielen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Trina Solar, Solartechnik und/oder Solarmodule via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, Trina Solar, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...