Treffpunkt für Sportfans: Facebook bringt Sports Stadium an den Start

Facebook Sports Stadium für Sportfans

Donnerstag, 21. Januar 2016 09:19
Facebook Sports Stadium Product

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Facebook ist mit 650 Mio. Sportfans bereits das weltweit größte Sportstadium. Nutzer treffen sich auf Facebook um über jüngste Sportereignisse zu diskutieren. Diesem Trend trägt Facebook nunmehr mit Facebook Sports Stadium Rechnung.

Facebook Sports Stadium versteht sich als virtuelle Arena, in der Facebook-Nutzer über aktuelle Sportveranstaltungen, Spiele, Teams und Statistiken diskutieren können. Ergänzend hierzu stehen Live play-by-play Inhalte zur Verfügung.

Pünktlich zur Super Bowl 50 in Santa Clara startet Facebook Sports Stadium mit American Football. Weitere Sportarten wie Basketball und Fußball soll es in Kürze geben, verspricht Facebook Product Manager Steve Kafka im Blog Post.

Meldung gespeichert unter: Social Networks, Facebook, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...