Time to Market: Wie Sie die Zeitspanne zwischen Produktentwicklung bis zum Produkt-Launch verkürzen

Strategisches Marketing

Marketing Strategy

Zeit ist Geld. Das gilt besonders bei der Produktentwicklung. Je schneller Sie neue Produkte oder Dienstleistungen zur Marktreife bringen und einführen, desto mehr Umsatz und (vielleicht auch) Gewinn erzielen Sie.

Denn Sie sind Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus. Sie begeistern potentielle Kunden, wenn Ihre Neuheit ein echtes Alleinstellungsmerkmal hat. Wenn der Entwicklungszyklus kurz ist, sparen Sie zudem Arbeitskosten bei Ihren Mitarbeitern.

Die getätigten Investitionen amortisieren sich schneller, sodass die Kapitalkosten sinken. Die Liquiditätssituation in der Company verbessert sich, je schneller das neue Produkt an den Markt gebracht wird.

Straff organisierte, abteilungsübergreifende Produktentwicklung

Große Unternehmen, die beispielsweise Autos oder komplexe Hard- und Software entwickeln, schafften es in den letzten Jahrzehnten, immer schneller zu werden. Kleine und mittelständische Unternehmen sollten das ebenfalls können.

Denn sie sind häufig von sich aus schlagkräftig, mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Für eine Verkürzung der Entwicklungsdauer ist jedoch noch mehr nötig.

Schaffen Sie Positionen für verantwortliche Produktentwicklungs-Manager, die den gesamten Prozess managen, übergreifend über alle Abteilungen. Beziehen Sie nicht nur Entwicklung und Produktion, sondern auch Vertrieb, Marketing und Ihre Kunden mit ein.

Fehlentscheidungen über Nutzen und Design des Produktes sind kaum noch rückgängig zu machen, je länger der Prozess dauert und je weniger auf Kundenwünsche eingegangen wird.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...