TheStreet.com reduziert Verluste

Donnerstag, 14. Februar 2002 15:45

Insbesondere das schwache Werbegeschäft zog das Geschäftsergebnis von TheStreet.com in Mitleidenschaft. Während die Einnahmen aus der Vermarktung von Online-Werbeplätzen von 3,9 Mio. Dollar auf eine Mio. Dollar fiel, zogen die Umsätze aus Abonnement-Gebühren um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr, auf 2,6 Mio. Dollar an. Das Unternehmen hatte zuletzt sein Geschäftsmodell zugunsten bezahlter Dienste geändert, um das schwache Werbegeschäft abzufedern. (ami) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...