Testlauf: SpaceX will Anfang 2020 Mars-Raumschiff in den Orbit bringen

Flug zum Mars: Erste Tests sollen in der ersten Jahreshälfte 2019 stattfinden

Mittwoch, 14. März 2018 08:28
Mars City Elon Musk

HAWTHORNE (IT-Times) - Die US-Weltraumfirma SpaceX und dessen Firmenchef Elon Musk haben ehrgeizige Pläne, was die Reise zum Mars betrifft. Nun hat SpaceX Präsidentin Gwynne Shotwell weitere Details genannt.

Demnach will SpaceX erste Tests mit der Big Fucking Rocket (BFR) bereits in der ersten Jahreshälfte 2019 fahren, Anfang 2020 soll dann ein Flug in den Orbit mit einem Booster und dem Raumschiff erfolgen, berichtet der Branchendienst Teslarati.

Die BFR besteht aus einem massiven Booster sowie einer zweiten Raketenstufe samt einem Raumschiff, die eine Einheit bilden (Länge: 48 Meter). Damit die Mission ein Erfolg wird, muss SpaceX noch Probleme lösen, die zuvor der NASA und seinem Space Shuttle-Programm Kopfzerbrechen bereitet haben.

Meldung gespeichert unter: Luft- und Raumfahrt, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...