Tesla will bis zu 2 Mrd. Dollar über Bonds und Aktien einnehmen - Musk investiert

Elektromobilität: Elektroautos

Donnerstag, 2. Mai 2019 13:01

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-amerikanische Elektrofahrzeug- und Batterie-Hersteller Tesla Inc. nimmt einen weiteren Bond zur Finanzierung des Unternehmens auf.

Tesla Motors AID

Tesla will mit der Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen und neuen Aktien insgesamt bis zu zwei Mrd. US-Dollar einnehmen. Verkauft werden sollen Convertible Bonds mit einem Volumen von 1,35 Mrd. US-Dollar.

Umgerechnet sind dies 2.723.198 neue Aktien, die über eine Mehrzuteilungsoption noch auf insgesamt 3.131.677 Aktien ausgeweitert werden können. Die Laufzeit der Bonds beträgt fünf Jahre, die Fälligkeit liegt im Jahr 2024.

Tesla-Mitgründer und CEO Elon Musk hat sich zudem verpflichtet, rund zehn Mio. US-Dollar in die neuen Anleihen investieren zu wollen. Das sind umgerechnet 41.896 Tesla-Aktien.

Musk hielt vor dem neuen Bonds-Angebot rund 20 Prozent der sich im Umlauf befindlichen Aktien von Tesla Inc., was einem Wert von rund 12,6 Mrd. US-Dollar entspricht.

Underwriter für das neue Angebot sind Bank of America, Citigroup, Credit Suisse, Deutsche Bank, Morgan Stanley, Goldman Sachs, Societe Generale und Wells Fargo.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Convertible Bond (Wandelanleihe), Elektromobilität, Tesla Model 3, Elon Musk, Automobile, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...