Tesla überholt Ford beim Börsenwert, Gegenwind aus Hongkong

Elektroautos: Tesla-Elektroautos werden in Hongkong teurer

Dienstag, 4. April 2017 09:08

NEW YORK (IT-Times) - Ein symbolisches Zeichen für die Zeitenwende im Automobilmarkt. Tesla hat den US-Autobauer Ford bezüglich der Marktkapitalisierung überholt.

Tesla Model S Hero

Nach guten Auslieferzahlen im ersten Quartal 2017 kletterten Tesla-Aktien auf ein neues Rekordhoch bei 285,52 Dollar. Durch den Anstieg kletterte gleichzeitig der Börsenwert von Tesla auf 48,63 Mrd. US-Dollar, womit Tesla Ford zumindest bei der Marktkapitalisierung überholt hat. Ford wurde zuletzt an der US-Börse mit 45,4 Mrd. Dollar bewertet.

Tesla ist damit der zweitschwerste Autohersteller an US-Börse, nur General Motors (GM) wird mit rund 51 Mrd. Dollar noch höher bewertet als Tesla.

Dies überrascht, verkaufte Ford im Vorjahr 6,6 Millionen Fahrzeuge, während Tesla nur rund 76.000 Elektroautos ausliefern konnte. Ford meldete im Vorjahr einen Profit von 10,4 Mrd. Dollar und verzeichnete einen positiven Cashflow von 6,4 Mrd. Dollar. Im Vergleich dazu musste Tesla einen Verlust von 773 Mio. Dollar ausweisen zuzüglich eines negativen Cashflows.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...