Tesla sucht nach Software-Ingenieuren für Autopilot-Entwicklung

Tesla will Autopilot weiter verbessern, Mitarbeiter gesucht

Freitag, 20. November 2015 08:20
Bosch Tesla Model S

PALO ALTO (IT-Times) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla Motors such derzeit intensiv nach neuen Software-Ingenieuren, die das Unternehmen bei der Weiterentwicklung seines Autopilot-Softwaresystems helfen. Einen entsprechenden Aufruf startete Tesla CEO Elon Musk via Twitter.

Dadurch soll erreicht werden, dass Tesla Fahrzeuge vollständig autonom fahren. Für Musk hat das Projekt eine sehr hohe Priorität, sollen Tesla Autos in den kommenden Jahren vollständig autonom fahren.

Aktuell arbeiten nach Tesla-Angaben 50 Mitarbeiter an der Software sowie ein Team bestehend aus 100 Mitarbeitern an der Hardware rund um das Autopilot-System, so der Branchendienst Electrek. Tesla führte jüngst erst die Version 7 der Autopilot-Software ein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, Software und/oder Selbstfahrende Autos (Autonome Autos) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Selbstfahrende Autos (Autonome Autos), Tesla, Software, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...