Tesla sucht nach neuem US-Werk - Morgan Stanley senkt Kursziel für Aktie

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Donnerstag, 12. März 2020 16:15
Tesla Lobby

PALO ALTO (IT-Times) - Der kalifornische Elektroauto-Hersteller Tesla Inc. will die Produktionskapazität für Elektroautos in der Gigafactory Shanghai ausbauen und sucht nach einem neuen Werk in den USA.

Die Produktionskapazität in der Gigafactory Shanghai soll insgesamt auf 250.000 Autos pro Jahr erhöht werden. Tesla begann die Produktion in Shanghai im Dezember 2019, weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich.

Das Werk in Shanghai ist der Schlüssel in der Wachstumsstrategie von Tesla Inc. Dort sollen 150.000 Limousinen des Modells 3 produziert und die Produktion später auf 250.000 pro Jahr gesteigert werden, einschließlich des Modells Y.

Die Kalifornier planen, die Produktion des Modells Y im nächsten Jahr im Werk Shanghai aufzunehmen. Im Dezember 2019 startete man mit der Auslieferung von elektrischen Limousinen des Model 3.

Bald sollen dort auch Batteriepacks, Elektromotoren und Motorsteuerungen gefertigt werden. Bislang bezieht Tesla in China Batteriesysteme von LG Chem und dem lokalen Anbieter CATL.

Tesla liebäugelt zudem mit einer Gigafactory in Nashville (Tennessee) für den neuen vollelektrischen Crossover Cybertruck und auch das neue Model Y. CEO Elon Musk will das Werk im Zentrum der USA errichten, bislang ist noch keine Entscheidung gefallen.

Die ersten Fahrzeuge des Modells Y sollen allerdings im Werk in Fremont, Kalifornien, hergestellt werden. Dort werden zurzeit das Modell S, Modell X und Modell 3 zusammengebaut.

Tesla Inc. erwarb das Werk im Jahr 2010 von General Motors und baute es dann um. Das erste Modell S wurde im Juni 2012 im Werk hergestellt. Im Juni 2014 erfolgte der Spatenstich für die erste Batterie-Gigafabrik in der Nähe von Reno, Nevada.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Model S, Tesla Model X, Elektromobilität, Tesla Model 3, Tesla Model Y, Elon Musk, Automobile, Aktien, Morgan Stanley, Cybertruck, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...