Tesla startet Model 3 - Auslieferung ab März in China

Elektromobilität: Elektroautos

Freitag, 4. Januar 2019 12:59
Tesla Model 3 cars

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-amerikanische Elektrofahrzeug-Produzent Tesla steht mit dem Model 3 in den Startlöchern in China. Im März sollen die ersten Elektroautos an Kunden übergeben werden.

Tesla Inc. hat heute bekannt gegeben, die Auslieferung des Elektroautos Model 3 an Kunden in China im März dieses Jahres zu beginnen. Tesla-Mitgründer und CEO Elon Musk hat damit seinen bereits im letzten Jahr vorgestellten Zeitplan eingehalten.

Der kalifornische Automobil-Produzent Tesla Inc. musste zuletzt einen Einbruch beim Absatz des Model X und Model S in China melden. Der Handelskrieg zwischen den USA und China hatte die Elektroautos durch Strafzölle wesentlich teurer gemacht.

Der Preis für das Tesla Model 3 startet in China in der Basisversion bei 499.000 Renminbi oder rund 72.000 US-Dollar - kein Pappenstil für einen chinesischen Durchschnittsverdiener.

Dies hatte bereits Apple zu spüren bekommen und musste zuletzt wegen China die Prognose deutlich senken, was gestern zu einem heftigen Einbruch des Aktienkurses von Apple Inc. geführt hat.

Im letzten Monat hatte Tesla bereits den Preis für das Volumen-Modell Model 3 gesenkt, das dritte Mal in den letzten zwei Monaten. Die Befürchtungen bei Tesla und Elon Musk dürften daher hoch sein.

Im November letzten Jahres wurden auch die Preise für das Model X und Model S in China um zwölf bis 26 Prozent gesenkt. Belasten dürfte dies alles die Margen des Unternehmens, das mittlerweile eine hohe Schuldenlast mit sich schleppt.

Um Strafzölle für Importe aus den USA in China zu umgehen, errichtet Tesla nun für rund zwei Mrd. US-Dollar eine Fabrik (Gigafactory 3) in der Technologie-Metropole Shanghai.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Model S, Tesla Model X, Elektromobilität, Tesla Model 3, Elon Musk, Automobile, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...