Tesla: Musk plant 100.000 Fahrzeugauslieferungen in Q3

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Freitag, 27. September 2019 08:47
Tesla Model X China

PALO ALTO (IT-Times) - Der kalifornische Elektroauto-Hersteller Tesla Inc. wird in der nächsten Woche seine Fahrzeug-Auslieferungszahlen zum dritten Quartal 2019 vorlegen.

Die Tesla-Aktie stieg gestern im Börsenhandelt in den USA um mehr als sechs Prozent, nachdem ein Bericht veröffentlicht wurde, das CEO Elon Musk mit 100.000 verkauften Elektroautos in diesem Quartal rechnet.

Die Website Electrek berichtete von einer entdeckten internen E-Mail, die Musk offenbar an seine Mitarbeiter bei Tesla schickte:

„Wir sind dabei, zum ersten Mal 100.000 Fahrzeugauslieferungen im Quartal zu erreichen, was ein unglaublich spannender Meilenstein für unser Unternehmen ist“, so der Wortlaut der E-Mail.

“Diese Aufgabe stellt sicher, dass wir die richtigen Fahrzeugvarianten an den richtigen Standorten haben“, fügte er hinzu. Im letzten Quartal lieferte Tesla insgesamt 95.356 Fahrzeuge aus und produzierte 87.048 Einheiten.

Vom Tesla Model 3, dem Hoffnungsträger des Unternehmens, wurden dabei 77.634 Units abgesetzt. Gestern meldete sich auch die Credit Suisse zum Thema Tesla und zeigte weniger Hoffnung.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Model S, Tesla Model X, Elektromobilität, Tesla Model 3, Elon Musk, Automobile, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...