Tesla Motors will bis zu 2,0 Mrd. US-Dollar aufnehmen, 12.000 Model 3 Orders gecancelt

Tesla will 6,8 bis 8,2 Mio. neue Aktien ausgeben

Donnerstag, 19. Mai 2016 08:05

Tesla hat per 15. Mai etwa 373.000 Vorbestellungen für sein neues Elektroauto Model 3 vorliegen. Kunden haben bislang 8.000 Reservierungen gecancelt, 4.200 Bestellungen hat Tesla selbst gestrichen, da es sich hierbei offenbar um Doppelbestellungen handelt. Tesla hatte zuvor angedeutet, etwa 400.000 Vorbestellungen vorliegen zu haben.

Ziel von Tesla Motors ist es, dass Model 3 bis Ende 2017 an die ersten Kunden auszuliefern. Zudem will das Unternehmen das Produktionsziel von 500.000 Elektroautos im Jahr schon in 2018 erreichen. Ursprünglich wurde dieses Produktionsziel erst im Jahr 2020 anvisiert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, E-Mobility und/oder Tesla Model 3 via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tesla Model 3, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...