Tesla Motors plant Vertriebsoffensive in China und Motoren mit 1 Mio. Meilen Laufleistung

Tesla Motors will Kunden in China mit hohen Preisnachlässen locken

Montag, 16. November 2015 08:27
Tesla Model S red

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla Motors will im laufenden vierten Quartal 17.000 bis 19.000 Elektroautos weltweit verkaufen. Um das ambitionierte Ziel zu erreichen, soll insbesondere der Absatz in China forciert werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, will Tesla vom 15. November bis 31. Dezember mit hohen Preisnachlässen von bis zu 80.000 Yuan bzw. 12.500 US-Dollar um chinesische Kunden werben, so der Branchendienst Electrek mit Verweis auf einen Blog-Post von Tesla in China. So erhalten interessierte Kunden im Rahmen des „Vehicle Replacement“ Programms bei der Anschaffung eines Model S einen Rabatt von bis zu 80.000 Yuan.

In einigen chinesischen Städten bietet Tesla bereits kostenlose Services an, um den Absatz des Model S zu forcieren. Das neue Discount-Programm gilt derzeit offenbar nur in sieben chinesischen Großstädten: Beijing, Shanghai, Shenzhen, Guangzhou, Hangzhou, Chengdu und Xi’an, wie es heißt. Im jüngsten Quartal konnte Tesla 1.345 Model S in China verkaufen.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...