Tesla Motors muss Leistung des Model S nach unten revidieren

Elektromobilität: Tesla korrigiert PS-Zahl beim Model S P85D nach unten

Freitag, 27. November 2015 08:01

Stattdessen ist in der Praxis (batteriebegrenzten Höchstleistung der Motorwellen) nur eine theoretische Leistung von 539 PS möglich, die Tesla künftig auch in der EU angeben muss. Die Beschleunigungs- und Drehzahlwerte bleiben beim Model S P85D davon allerdings unberührt, wie Tesla klarstellt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, E-Mobility und/oder Tesla Model S via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Tesla Model S, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...