Tesla Motors kämpft nach wie vor mit Absatzproblemen in Deutschland

Elektroauto-Absatz in Deutschland

Montag, 21. September 2015 11:23
Tesla Motors Model S

DETROIT (IT-Times) - Tesla Motors verkauft den Großteil seiner Fahrzeuge in den USA. In Deutschland tut sich der kalifornische Elektroauto-Hersteller Tesla Motors nach wie vor schwer.

Wie die Detroit News mit Verweis auf KBA-Daten berichtet, konnte Tesla Motors in Deutschland in den ersten acht Monaten nur 958 Tesla Model S Elektroautos absetzen. Dies ist nur ein Bruchteil der 5.149 Auslieferungen, die zum Beispiel Daimler für seine Mercedes-Benz S-Klasse verzeichnete. Auch BMW verkaufte im gleichen Zeitraum um mehr als 30 Prozent mehr BMW i3 Elektroautos als Tesla.

Vor allem der hohe Preis von 81.800 Euro für das Model S könnte mögliche Käufer abschrecken, glauben Marktbeobachter. Zudem rüstet sich auch die Konkurrenz für eine Aufholjagd.

Meldung gespeichert unter: Tesla Model S, Tesla Inc., E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...