Tesla Motors eröffnet größten Store in Nordamerika

Elektroautos: Tesla baut Vertriebsnetz weiter aus

Mittwoch, 10. August 2016 09:13
Tesla Store Yorkdale

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors baut sein Vertriebsnetz weiter aus und eröffnet den bislang größten Service-Store in Nordamerika. Der neue Tesla Store in San Francisco soll eine Fläche von 6.039 Quadratmeter umfassen und ist der erste Tesla Store im Großraum San Francisco.

Der Markt rund um San Francisco ist zugleich eine große Herausforderung für Tesla, besitzt nur noch jeder Fünfte Einwohner in San Francisco ein Fahrzeug. Vielmehr setzen die Einwohner der Stadt zunehmend auf Ride-Sharing-Dienste wie Uber, um sich fortzubewegen.

Der neue Flagschiff-Store in San Francisco soll auch die Basis für den Vertrieb des kommenden Model 3 legen, das im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Leute, die das Model 3 vorbestellt haben sind jung und urban, so Tesla-Vertriebsmanager Jon McNeill gegenüber Bloomberg.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...