Tesla holt von Amazon und BMW Manager für Energy- und Europa-Geschäft

Personalie

Freitag, 1. Juni 2018 13:15

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-amerikanische Elektrofahrzeug- und Batterie-Hersteller Tesla Inc. hat wichtige Personalveränderungen in der Energie-Unit sowie für das Europa-Geschäft bekannt gegeben.

Tesla Desktop Supercharger Mini

Nach diversen Personalien in jüngster Vergangenheit hat Tesla Inc. weitere Manager von Amazon.com Inc. und der BMW AG abgeworben.

Senior Vice President und neuer Leiter der Sparte Energy wird demnach Sanjay Shah. Sie wird in Zukunft für Produkte wie Solar, Powerwall und Powerpack verantwortlich sein.

Shah war seit 2011 für Amazon.com Inc. tätig und zuletzt als Vice President North American Fulfillment Centers für die Auftragsabwicklung des E-Commerce Konzerns in Nordamerika verantwortlich.

Sie übernimmt die Position des langjährigen Tesla-Mitarbeiters Cal Lankton, der das Unternehmen nach fünf Jahren verlassen wird. In der Energie-Sparte gab es seit der Akquisition von SolarCity gleich mehrere Personalwechsel.

Meldung gespeichert unter: Amazon, Bayerische Motoren Werke (BMW), Solarzellen, Tesla Supercharger, Tesla Powerwall, Person, Tesla, Solartechnik, E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...