Tesla hat in den USA massive Absatzschwierigkeiten

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Mittwoch, 30. Oktober 2019 13:00

Bei der internationalen Expansion konzentriert sich CEO Elon Musk aktuell auf China und Europa. In Shanghai errichten die Kalifornier zugleich die erste Fabrik in Übersee, was zeigt, wie wichtig dieser Automobilmarkt für Tesla Inc. ist.

Im letzten Quartal lieferte Tesla Inc. rund 97.000 Elektro-Fahrzeuge aus, für das Gesamtjahr peilt man 360.000 bis 400.000 Fahrzeuge an. Zudem entwickelt Tesla das SUV Model Y, den Roadster, einen Pickup sowie den E-LKW Tesla Semi.

Knapp 1,5 Mrd. US-Dollar sind für 2019 als Capex bei Tesla Inc. angesetzt. Der Druck auf Musk ist immens, Investoren muss er von der Nachhaltigkeit der Profitabilität des Unternehmens überzeugen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Tesla, E-Mobility und/oder Elektroauto via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Roadster 3.0, Elektromobilität, Tesla Model Y, Tesla Semi, Automobile, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...