Tesla erhält weitere Aufträge für Elektro-LKW Tesla Semi

Deutsche Post Einheit DHL bestellt 10 Tesla Semi Elektro-LKWs bei Tesla

Mittwoch, 29. November 2017 08:53

PALO ALTO (IT-Times) - Die Liste der Vorbestellungen beim Elektro-LKW Tesla Semi wird zur Freude von Tesla offenbar immer länger - inzwischen sollen bereits rund 200 Vorbestellungen für den Elektro-LKW vorliegen.

Tesla Semi blue

Zuletzt soll auch der zur Deutschen Post gehörende Logistikkonzern DHL 10 Tesla Semi Elektro-LKWs vorbestellt haben, wie das Wall Street Journal berichtet. Zumindest Jim Monkmeyer, President von DHL Transportation in Nordamerika hat bestätigt, dass DHL in der Vorwoche eine entsprechende Order platziert hat.

Zuvor hatten unter anderem auch schon die Firmen WalMart, Loblaws, Ryder und J.B Hunt Tesla Semi Bestellungen bestätigt. Damit hat Tesla rund 200 Vorbestellungen für seinen Tesla Semi Elektro-LKW vorliegen, der in 2019 in die Produktion gehen soll.

Die Reservierungsgebühr für den Tesla Semi beträgt rund 20.000 Dollar, der Basispreis soll bei rund 150.000 Dollar starten. Für die Founders Serie sollen 200.000 Dollar fällig werden.

Meldung gespeichert unter: Tesla Semi, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...