Tesla: China befreit Tesla von der Steuer beim Fahrzeugkauf - Aktie steigt deutlich

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Freitag, 30. August 2019 15:59
Tesla Roadster open

BEIJING/ PALO ALTO (IT-Times) - Aufatmen beim kalifornischen Elektroauto-Hersteller Tesla. Die chinesische Regierung verzichtet beim Kauf von Tesla-Fahrzeugen auf die Erhebung einer Steuer.

Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie, kurz MIIT, wird die Elektroautos von Tesla beim Kauf nicht mit einer speziellen Steuer in Höhe von zehn Prozent belegen.

China erhebt zurzeit eine zehnprozentige Steuer auf den Verkauf jedes Fahrzeugs. Für den Kaufinteressenten senkt sich damit der Preis um bis zu 99.000 Renminbi oder knapp 13.958 US-Dollar, so Tesla.

Der Verzicht auf Steuererhebung für Tesla-Autos gilt für alle vorhandenen Modelle (Model S, X und Model 3) und insgesamt 16 Fahrzeugvarianten, die die Kalifornier zurzeit in China anbieten.

China ist der weltweit größte und damit wichtigste Markt für Tesla Inc., um entsprechende Losgrößeneffekte zu erzielen. Zurzeit errichtet das Unternehmen eine eigene Fabrik in Shanghai, die überhaupt erste in Übersee.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Model S, Tesla Model X, Elektromobilität, Tesla Model 3, Automobile, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...