Tesla-CEO: Tesla-Autos werden in 2017 eine Reichweite von 1.000 Kilometer besitzen

Elektromobilität

Mittwoch, 30. September 2015 09:12
Elon Musk

KOPENHAGEN (IT-Times) - Am Vortag übergab Tesla Motors das erste Model X an den ersten Kunden. Zuvor äußerte sich Tesla CEO Elon Musk gegenüber der dänischen Zeitung Borsen und im dänischen TV über die Zukunft von Elektroautos aus dem Hause Tesla Motors.

Schon in ein bis zwei Jahren werden Teslas Elektroautos mit einer Aufladung eine Reichweite von 620 Meilen (998 Kilometer) erreichen, verspricht Musk. Im Jahr 2017 sollte es auf jeden Fall soweit sein, so der Tesla-Mitgründer. Das aktuelle Model S schafft derzeit rund 500 Kilometer. Im letzten Monat hatte es ein Tesla Model S Besitzer geschafft, mit einer Aufladung mit einer Geschwindigkeit von 24 Meilen pro Stunde 452,8 Meilen (728 Kilometer) zurückzulegen.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Tesla Inc., E-Mobility

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...