Tesla Aktie bricht deutlich ein - Cybertruck-Vorbestellungen bei 200.000

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Montag, 25. November 2019 08:51

LOS ANGELES/ PALO ALTO (IT-Times) - Die Aktie von Tesla brach trotz neuer Fahrzeug-Ankündigung vom CEO am vergangenen Freitag in den USA bei sehr hohem Handelsvolumen stark ein.

Tesla Pickup Cybertruck Front

Tesla-CEO Elon Musk hat über Twitter mitgeteilt, dass es innerhalb von drei Tagen mehr als 200.000 Reservierungen für den neuen Elektro-Pickup Cybertruck gäbe, eine gute Marketing-Aktion vom US-Milliardär mit südafrikanischen Wurzeln.

Diese Zahl sollte man allerdings mit Vorsicht genießen, denn nur 100 US-Dollar benötigt ein Interessent für die Reservierung des futuristisch anmutenden Trucks. Ob daraus dann auch ein Kauf wird, bleibt ungewiss.

Auf der Präsentation musste Musk zudem peinlich berührt mit ansehen, wie das angebliche Panzerglas des Cybertrucks durch eine geworfene Metallkugel zersprang. Der Pickup und der Vorfall hatte offenbar die Wall Street verschreckt.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Elon Musk, Cybertruck, Tesla, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...