Tencent nimmt Südostasien mit Cloud-Services ins Visier

Cloud-Computing Infrastruktur

Montag, 5. August 2019 13:54
Tencent - Weixin Logo

SHENZHEN (IT-Times) - Tencent Holdings will sich internationaler aufstellen, um die Abhängigkeit vom Social Media- und Gaming-Sektor in China zu verringern und forciert dabei auch den Bereich Cloud Computing.

Tencent Cloud sucht im Rahmen der internationalen Expansion nach neuen Partnern im Raum Südostasien und Südkorea, um Cloud-basierte Online-Games anbieten zu können.

Im letzten Monat kündigten die Chinesen bereits die Expansion mit Cloud Services  in Japan an, um kleine und mittlere Unternehmen aus dem Online-Gaming-Segment zu unterstützen.

In Südostasien sind Jungendliche weiger an traditionellen Spielkonsolen wie Sony Playstation oder die Xbox von Microsoft interessiert, sondern nutzen vermehrt Streaming-Services.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Online-Games, Social Media (soziale Medien), Tencent, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...