Tencent Music überrascht Wall Street mit hohem Verlust

Musik- und Video-Streaming

Mittwoch, 20. März 2019 16:36
Tencent Music Entertainment - Logo

HONGKONG/NEW YORK (IT-Times) - Der chinesische Streaming-Service Tencent Music hat die ersten Ergebnisse nach dem Börsengang des Unternehmens veröffentlicht. Der Umsatz wuchs sehr deutlich.

Tencent Music - Quartalsergebnisse

Im vierten Quartal 2018 konnte die Tencent Music Entertainment Group den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 50,5 Prozent auf 5,4 Mrd. Renminbi oder rund 785 Mio. US-Dollar steigern.

Das Nettoergebnis betrug unterdessen minus 876 Mio. Renminbi oder rund 127 Mio. US-Dollar. Der Grund für den hohen Verlust lag in einer Wertpapiertransaktion mit den Partnern Warner Music Group und Sony Music Entertainment in Höhe von einmalig 221 Mio. US-Dollar.

Tencent Music - Geschäftsjahr

Der Music-Streaming Dienst erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz in Höhe von 18,99 Mrd. Renminbi oder rund 2,76 Mrd. US-Dollar, ein Plus von 72,9 Prozent zum Vorjahr.

Das Nettoergebnis von Tencent Music lag indes in 2018 bei 1,83 Mrd. Renminbi oder rund 267 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Music-Streaming, Video-Streaming, Jahresabschluss & Bilanz, Ausblick (Prognose), Tencent Music, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...