Tencent Music: Emissionspreis mit 13 Dollar je Aktie nur am unteren Ende der Spanne

Börsengang (IPO)

Mittwoch, 12. Dezember 2018 16:56
Tencent - QQ Sing

HONGKONG/NEW YORK (IT-Times) - Tencent Music Entertainment, eine Tochtergesellschaft des chinesischen Internetkonzerns Tencent Holdings Ltd., hat den Emissionspreis für die Aktien zum Börsengang festgelegt.

Tencent Music, China’s größter Anbieter im Music-Streaming Bereich, hat den Emissionspreis auf 13 US-Dollar je Aktie festgesetzt. Das Unternehmen nimmt mit dem Börsengang damit rund 1,1 Mrd. US-Dollar ein.

Im Vorfeld lag die Emissionsspanne bei 13 bis 15 US-Dollar. Damit erreichten die Chinesen für das IPO nur die untere Spanne. Erhofft hatte man sich bis zu 1,23 Mrd. US-Dollar Einnahmen.

Ausgegeben wurden somit beim IPO 41 Millionen ADRs von Tencent Music, existierende Aktionäre veräußerten zudem noch einmal 40,9 Millionen Aktien. Die Aufnahme der Aktien erfolgt heute an der NYSE.

Aktionärsklagen und ein schwacher Aktienmarkt durch den bestehenden Handelsstreit zwischen den USA und mahnten offensichtlich zur Vorsicht bei Investoren.

Auch die im Vorfeld festgesetzte Greenshoe-Option wurde nicht ausgenutzt, was auf eine schwächere Nachfrage nach Aktien von Tencent Music Entertainment schließen lässt.

Tencent Music Entertainment wird ab heute unter dem Tickersymbol TME an der Börse in New York gehandelt. Bei einem IPO-Preis von 13 US-Dollar wird das Unternehmen mit immerhin noch sportlichen 21,3 Mrd. US-Dollar an Marktkapitalisierung bewertet.

Meldung gespeichert unter: Sony, Spotify, Tencent, Music-Streaming, WeChat, Börsengang (Initial Public Offering = IPO), New York Stock Exchange (NYSE), Tencent Music, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...