Tencent entwickelt zusammen mit Pokemon neue Online-Games

Online-Games: China

Montag, 22. Juli 2019 14:39
Pokemon Co.

BEIJING/SHENZHEN (IT-Times) - Tencent Holdings und die Pokemon Co. wollen in Zukunft gemeinsam neue Online-Videospiele entwickeln und am weltweiten Markt anbieten.

Die chinesische Tencent Holdings Ltd. und die japanische Pokemon Co. haben  einen Vertrag unterzeichnet, um zukünftig zusammen neue Online-Videospiele zu entwickeln und zu vermarkten.

Übernehmen soll das die TiMi Studio Group von Tencent. Pokemon ist für das gleichnamige Spiel „Pokemon Go“ bekannt geworden, das erstmalig Augmented Reality Technologie eingesetzt hat, um mobile via Smartphone kleine Monster zu jagen.

Pokemon wird zudem vom japanischen Spielekonzern Nintendo finanziell unterstützt. Eine Kooperation könnte daher Tencent dabei helfen, auch im japanischen Online-Games Markt sowie in anderen Ländern Fuß zu fassen.

Tencent hat mit “Let’s Hunt Monsters” bereits ein ähnliches Online-Game auf dem Markt. In Zukunft will man sich aber unabhängiger vom chinesischen Games-Markt machen, da sich die Regierung in Beijing oftmals einschaltet und Spiele verbietet.

Meldung gespeichert unter: Nintendo, Pokémon GO, Pokemon, Tencent, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...