Tencent entwickelt Siri-ähnlichen Sprachassistent für WeChat Messenger

Digitale Sprachassistenten

Mittwoch, 9. Januar 2019 15:41
Tencent Holdings - Headquarter

SHENZHEN (IT-Times) - Der chinesische Gaming und Social Media Anbieter Tencent Holdings hat einen eigenen digitalen Sprachassistenten für WeChat angekündigt.

Die Tencent Holdings Ltd. will bald einen Siri-ählichen digitalen Sprachassistenten auf den Markt bringen, der in den in China beliebten Instant Messenger WeChat eingesetzt werden soll.

Die Produktentwicklung läuft unter dem Projektnamen “Xiaowei” und soll zahlreiche Dienste von Tencent in Zukunft steuern, darunter auch QQ Music. Zudem sollen sogenannte Super-Apps wie Meituan Dianping oder Didi Chuxing den Assistenten integrieren.

Der Zeitpunkt für den Roll-out von Xiaowei ist bislang nicht genauer spezifiziert. Tencent verkauft wie auch die Alibaba Group Holding und Baidu aber bereits smarte Lautsprecher.

Meldung gespeichert unter: Messenger (Chat), Online-Games, Siri, Apps, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), WeChat, Lautsprecher (Speaker), Sprachassistent, Didi Chuxing, Meituan-Dianping, Tencent, Software, Spiele und Konsolen, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...