Telstra: Gespräche mit Sing. Tel.

Donnerstag, 13. März 2003 09:21

Nach Angaben der australischen Zeitung Australian Financial Review, befindet sich Telstra Corp. (WKN: 909947) Gesprächen mit der Telefongesellschaft Singapore Telecommunications Ltd. Ziel der Gespräche ist der Verkauf der Telefonbuchsparte von Singapore Telecommunications. Dem Zeitungsbericht zufolge möchte Telstra die Telefonbuchsparte für umgerechnet 172 Mio. US-Dollar übernehmen.

Die Telefonbuchsparte ist das profitabelste Segment der in Singapur beheimateten Telefongesellschaft. Im letzten Jahr (Jahresabschluss am 31. März 2002) konnte die Sparte einen Gewinn von 21,5 Mio. Australischen-Dollar erreichen. Der Umsatz lag bei 84 Mio. Australischen-Dollar. Die Gespräche zwischen den beiden Unternehmen sollen in wenigen Tagen einen Abschluss finden, dies geht aus Zitaten in das Geschäft involvierten Bankern. Genaue Namen nennt das Blatt jedoch nicht.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...