Telenor: Telekomkonzern startet ersten E-Health-Service in Bangladesch

Digitalisierung

Mittwoch, 8. Juni 2016 16:01
Telenor Hauptsitz Fornebu.jpg

FORNEBU/DHAKA (IT-Times) - Der führende norwegische Telekommunikationsnetzbetreiber Telenor ASA gab bekannt, einen neuen Health-Service ins Leben gerufen zu haben, der aber ausschließlich für Kunden eines bestimmten Mobilfunknetzbetreibers zugänglich ist.

Telenor hat den Gesundheitsdienst Tonic in Bangladesch gestartet. Damit ist der mobile-basierte Gesundheits-und Wellness-Service nicht nur der erste seiner Art in Asien, sondern auch ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung.

Tonic, der von dem Mobilfunkbetreiber Grameenphone gestartet wurde, bietet damit digitale Gesundheitsdienste und Informationen sowie medizinisch bezogene finanzielle Vorteile an.

Meldung gespeichert unter: E-Health, Telenor, Software, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...