Telenor rollt Facebook at Work an 35.000 Mitarbeiter aus

Soziales Netzwerk in Unternehmen

Freitag, 4. März 2016 15:32

Facebook at Work soll dazu beitragen, dass Telenor-Mitarbeiter produktiver bzw. kooperativer kommunizieren, so Telenor-Managerin Karianne Melleby.

Erst im Vorjahr war Facebook at Work bei Telenor als Pilotprojekt an den Start gegangen. Da Facebook bei den meisten Menschen auch im Privatleben im Einsatz ist, mussten die Telenor-Mitarbeiter nicht groß ausgebildet werden, um die einzelnen Funktionen von Facebook at Work zu verstehen, so Melleby. Facebook at Work funktioniert separat, ein privater Facebook Account ist nicht erforderlich.

Telenor gehörte zu den 450 Firmen, die Facebook at Work derzeit im Unternehmen testen. Sowohl die Royal Bank of Scotland (RBS), der Club Med als auch Heineken testen derzeit das Colloboration-Tool. Laut Facebook haben mehr als 60.000 Firmen den Antrag gestellt, Facebook at Work zu testen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Facebook, Internet und/oder Social Networks via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Social Networks, Facebook, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...