Telekom schließt SD-WAN Kooperation mit VMware

SD-WAN

Freitag, 13. September 2019 09:19

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat heute eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Softwareunternehmen VMware bekannt gegeben.

Deutsche Telekom - DTAG - VMware

Die Deutsche Telekom will ihr SD-WAN-Angebot mit dem US-amerikanischen Virtualisierungssoftware-Spezialisten VMware Inc., ein Tochterunternehmen von Dell Technologies Inc., ausbauen.

VMware soll in Zukunft als zentraler Partner der DTAG für Software-gesteuerte Netze agieren. Dazu hat die IT-Tochtergesellschaft der Telekom, T-Systems, eine Kooperation mit VMware geschlossen.

SD-WAN ist die Abkürzung für Software Defined Wide Area Networks, also Software-gesteuerte WANs. Unternehmenskunden wird nun die “VMware SD-WAN by VeloCloud“ Lösung angeboten.

Meldung gespeichert unter: VMware, Virtualisierung, T-Systems, Deutsche Telekom, Telekommunikation, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...