Telekom präsentiert Geheimhaltungs-App für das iPhone

Mobile Betriebssysteme: Apps

Dienstag, 17. September 2019 10:00

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat eine neue App für das iPhone von Apple vorgestellt, die zusammen mit Partnern entwickelt wurde und verschlüsseltes Telefonieren ermöglicht.

Deutsche Telekom - T-Mobile Telefonieren

Die Telekom präsentiert eine iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe, um vertraulich und verschlüsselt telefonieren zu können. Grünes Licht gibt es auch vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum Einsatz in Bundesbehörden.

Entwickelt hat die App die Deutsche Telekom AG zusammen mit der Berliner Gesellschaft für Sichere Mobile Kommunikation (GSMK). Geschützt werden sollen Telefongespräche etwa von Politikern oder von Mitarbeitern in Behörden.

Das BSI gibt zudem die Mobile Encryption App für Ende-zu-Ende verschlüsseltes Telefonieren der Geheimhaltungsstufe VS-NfD (Verschlusssache - nur für den Dienstgebrauch) frei.

Bislang verwenden Behörden spezielle mobile Endgeräte, um sicher telefonieren zu können. Nun können mit der App auch iPhone Smartphones von Apple für vertrauliche Gespräche eingesetzt werden.

Meldung gespeichert unter: iOS Apps, Smartphone, Apps, Cybersecurity, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), iPhone, Verschlüsselung (Encryption), Deutsche Telekom, Telekommunikation, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...