Telekom: DTCP legt zusammen mit Partnern 350 Millionen Dollar VC-Fonds auf

Venture Capital

Dienstag, 25. Juni 2019 08:50

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (DTAG) plant über ihre Beteiligung DTCP, zusammen mit anderen Unternehmen einen Venture and Growth Fund mit einem dreistelligen Millionen-Dollar-Volumen zu gründen.

Deutsche Telekom Capital Partners - DTCP

Die Deutsche Telekom Capital Partners Management GmbH (DTCP) legt zusammen mit institutionellen und gewerblichen Investoren einen Venture Capital Fonds mit einem Volumen von 350 Mio. US-Dollar auf.

Unter den Investoren befinden sich unter anderem auch der südkoreanische Telekommunikationsnetzbetreiber und Telekom-Partner SK Telecom sowie das deutsche Optoelektronik-Unternehmen Zeiss.

Weitere Kapitalgeber sind neben der Deutschen Telekom AG auch die Private Equity Gesellschaften HarbourVest Partners und Neuberger Berman. Investieren will man in Themen wie 5G/IoT, Cloud- und Netzwerkinfrastruktur, Cybersecurity, Digital Enterprise, Enterprise-Software-as-a-Service (SaaS), Künstliche Intelligenz (KI) und innovative Marketing-Technologien.

Es ist bereits der zweite Venture and Growth Fund von DTCP und wurde mit SK Telecom und Zeiss nun auch geschlossen. Die Beteiligungshöhe pro Unternehmen soll fünf bis 50 Mio. US-Dollar betragen.

Deutsche Telekom Capital Partners Management zielt dabei auf Unternehmen, die einen widerkehrenden Jahresumsatz von mindestens fünf Mio. US-Dollar erwirtschaften und eine wettbewerbsfähige Basistechnologie besitzen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Software-as-a-Service (SaaS), Internet of Things (IoT), Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), 5G, Venture Capital (Risikokapital), Digitalisierung, Start-Up (Startup), Marketing, Deutsche Telekom, Telekommunikation, Software, IT-Services, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...