Telekom-Aktionäre machen ihrem Ärger Luft

Dienstag, 28. Mai 2002 16:16

Sommer räumte weiter ein, dass in der gesamten Telekommunikationsbranche getragen von einer Euphoriewelle Fehler gemacht wurden – auch die Telekom sei davor nicht gefeit gewesen. Insgesamt sei der derzeit niedrige Aktienkurs der T-Aktie jedoch allenfalls mit psychologischen Mechanismen zu erklären, da nach wie vor positive Fakten vorherrschend seien und die Telekommunikationsbranche in keiner tiefen Krise stecke. Das dürfte Aktionäre und Fondsgesellschaften, die bei der Hauptversammlung anwesend waren, jedoch wenig zufrieden stellen. (erw) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...