telegate: Auskunftsdienstleister muss erneut Umsatzeinbruch melden

Auskunftdienste

Mittwoch, 11. Mai 2016 16:28
telegate

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Auskunftsdienstleister telegate AG gab heute die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres heraus. 65 Prozent des Umsatzes entfiel dabei auf das Digitalgeschäft.

Die telegate AG konnte im ersten Quartal 2016 einen Umsatz von 11,8 Mio. Euro generieren. Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal lag der Umsatz bei rund 14 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, telegate, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...