Telefonica Deutschland erwägt Verkauf der Mobilfunkmasten-Sparte

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 10. September 2019 18:35

„Wir verfolgen weiterhin alle Chancen, die sich aus einer gemeinsamen Netznutzung mit Partnern oder Co-Investitionsmodellen ergeben“, so ein heutiges offizielles Statement des Unternehmens.

Eine Entscheidung über einen möglichen Verkauf der Mobilfunkmasten soll in den kommenden Monaten gefällt werden. Der Carrier hatte von der Bundesnetzagentur 5G-Lizenzen erworben.

Die Telefonica Deutschland Holding AG konnte zuletzt ein leichtes Umsatzplus melden, auf Konzernebene wurde aber ein Verlust in zweistelliger Millionen-Höhe erwirtschaftet. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Telefonica Deutschland, Telekommunikation und/oder Mobile via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile, Telefonica, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telefonica Deutschland, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...