Tele2 bietet Festnetzdienste in Ungarn an

Montag, 19. April 2004 10:41

Tele2 AB (Stockholm: TEL2B<tel2-b.sse>; WKN: 900760<NCYB.FSE>): Der schwedische TK-Konzern Tele2 bietet seine Festnetzdienste nunmehr auch in Ungarn an.

?Ungarische Verbraucher werden jetzt in der Lage sein, von den niedrigen Preisen und einfachen Kostenstrukturen zu profitieren, die Tele2 bietet,? kommentierte Lars-Johan Jarnheimer, der Geschäftsführer von Tele2, den Einstieg in den ungarischen Markt. Er zeigte sich sicher, dass das Unternehmen ebenso schnell Erfolg haben werde, wie in den anderen Märkten.

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...