T-Systems Rivale Wipro mit 30 Prozent Gewinnsprung

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 24. Juli 2014 17:50

Insgesamt 90 Prozent des Umsatzes wurden im Ausland generiert. Das Nettoergebnis im vergangenen Quartal legte gar um 30 Prozent zu und erreichte einen Wert von 21,03 Mrd. Rupien. CEO T.K. Kurien äußerte sich dahingehend, dass man vorwiegend im Bereich Infrastruktur Kunden gewinnen konnte.<p>

Zuletzt gab die Wipro Ltd. (WKN: 578886) bekannt, einen Entwicklungsstandort in Indien eröffnen zu wollen. Dort wolle man sich auf die Softwareentwicklungsaktivitäten konzentrieren. (pst/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Wipro, IT-Services und/oder IT-Outsourcing via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing, Wipro, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...