Synergieeffekte: Potenziale und positive Wirkungen in Ihrer Company erkennen und freisetzen - worauf Sie unbedingt achten müssen

Management

Ob Akquisition, Fusion, Kooperation oder Diversifikation  - Einsparpotenziale entdecken und realisieren - was dahinter steckt und wie es funktioniert

Eigenkapitalrentabiltät - Rendite - Büro - Mitarbeiter - Notebook - Laptop

Begriff und Bedeutung

Synergieeffekte

(Synergie, griechisch = Zusammenwirken) bezeichnen eine positive, neutrale oder negative Wirkung zweier oder mehrerer Faktoren bzw. Ereignisse.

Synergieeffekte werden in der Praxis meist mit einer positiven Wirkung in Zusammenhang gebracht. Das Synergiepotenzial beschreibt dabei die potenzielle, theoretische Größe des Effektes. 

In der Betriebswirtschaftlehre (BWL) können positive Synergien insbesondere bei Akquisitionen (Übernahmen), Fusionen (Zusammenschlüssen) oder einer Zusammenarbeit (Kooperation, strategische Allianz, Joint Venture) zwischen zwei oder mehreren Unternehmen entstehen.

Bei Unternehmen mit einem hohen Diversifikationsgrad ist zudem das Synergiepotenzial häufig groß. Hier können insbesondere Verbundeffekte (economies of scope) auftreten.

Im Prinzip geht es bei Synergien um die gemeinsame Nutzung von bereits vorhandenen Ressourcen, um die Effizienz und Effektivität im Unternehmen zu steigern und Prozesse zu optimieren.

Synergieeffekte können beispielsweise durch Kostensenkungen gehoben werden, wenn Funktionsbereiche im Unternehmen zusammengelegt werden und dabei neue Wettbewerbsvorteile schaffen.

Entstehen können sie in sämtlichen Funktionsbereichen wie Finanzen, Forschungs- und Entwicklung, Marketing (Marketing-Mix), Procurement (Beschaffung, Einkauf), Produktion, Vertrieb etc.

Meldung gespeichert unter: Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...