Symantec übernimmt Zero Trust - Cloud-Access Startup Luminate

Sicherheitssoftware

Dienstag, 12. Februar 2019 17:59
Symantec Luminate

MOUNTAIN VIEW / TEL AVIV (IT-Times) - Der US-Sicherheitssoftware-Entwickler Symantec hat eine Akquisition gemeldet und das noch junge Cloud-Security Startup Luminate übernommen.

Die Symantec Corp. erwirbt das israelischen Startup-Unternehmen Luminate, ein Spezialist für den Bereich Cloud Security. Symantec will mit der Übernahme das eigene Security-System für das Thema Cloud Computing verstärken.

Luminate hat nach eigenen Angaben eine Technologie entwickelt, die verschiedene Endgeräte sicher miteinander verbindet, egal wo man sich auf der Welt befindet und welche Infrastruktur (Azure, AWS und Google) man nutzt.

Diese Technologie wird auch als Software Defined Perimeter bezeichnet, Luminate nennt sie Secure Access Cloud. Auf der Basis sollen Unternehmens-Applikationen On-Premise und in der Cloud laufen.

Über finanzielle Details der Übernahme-Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Luminate hat bislang 14 Mio. US-Dollar an Risikokapital aufgenommen.

„Zu einer Zeit, in der Corporate Applications in die Cloud gebracht werden, müssen IT-Organisationen ihren Ansatz modernisieren, um die Komplexität und Sicherheits-Veränderungen zu adressieren und Nutzern einen „anywhere anytime“ - Zugang zu ermöglichen“, erklärte Art Gilliland, EVP und GM Enterprise Products, bei Symantec.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Cybersecurity, Mergers & Acquisitions (M&A), Start-Up (Startup), Symantec, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...