Symantec: Hedge-Fonds Starboard steigt bei Norton Antivirus-Spezialist ein - Aktien steigen

Hedge-Fonds

Donnerstag, 16. August 2018 18:54
Starboardvalue Hedge Fund Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Sicherheitssoftware-Entwickler Symantec Corp. hat mit Starboard einen neuen Großaktionär, der als Aktivist berüchtigt ist und auch bei Yahoo mitmischte.

Der Hedge Fund Starboard Value LP beabsichtigt, fünf Direktoren im Board des Softwareunternehmens Symantec Corp. zu installieren, nachdem man sich mit 5,8 Prozent am Unternehmen beteiligt hat.

Die dafür von Starboard nominierten Board-Mitglieder kommen von den Chipherstellern AMD und Marvell Technology, dem Marktforscher Comscore und Starboard selbst.

Mit der Maßnahme will der Hedge-Fonds massiv Druck auf das US-amerikanische Cybersecurity-Unternehmen, bekannt durch die Sicherheits-Software Norton Antivirus, ausüben, um die Performance zu verbessern.

Starboard mit Sitz in New York ist der Meinung, dass die aktuelle Bewertung von Symantec an der Börse zu niedrig ist und nicht den wahren Unternehmenswert widerspiegelt.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity, Aufsichtsrat (AR), Symantec, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...