SunPower baut Solarfarmen für Apple in China

Apple setzt weiter auf erneuerbare Energien

Freitag, 20. November 2015 08:10
SunPower

BEIJING (IT-Times) - Der US-Solarkonzern SunPower Corp plant insgesamt drei Solarfarmen mit einer Leistung von 170 Megawatt für Apple in der Inneren Mongolei in China. An diesem PV-Projekt wird sich nach Angaben von SunPower CEO Tom Werner aller Voraussicht nach auch Apple finanziell beteiligen.

Wenn die drei Solarfarmen in China im nächsten Jahr konstruiert sind, werden der Entwickler SunPower, Tianjin Zhonghuan Semiconductor Co. und ein weiterer Partner als Eigentümer der drei PV-Anlagen fungieren, so Bloomberg mit Verweis auf SEC-Filing von SunPower. Als weiterer Partner ist dabei Apple im Gespräch.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule, Apple, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...