Sun und Samsung wollen Java-Handy entwickeln

Dienstag, 16. Oktober 2007 09:11

Bei Samsung hieß es lediglich, dass bislang noch keine Entscheidung gefallen sei, ob das Java-Mobiltelefon auch tatsächlich entwickelt werde. Samsung-Sprecherin Lee Soo-jeong bestätigte ein entsprechendes Meeting mit Sun, wonach man über die Idee beraten habe. Wann das neue Handy auf den Markt kommen soll und welchen Preis die beiden Firmen dabei anvisieren, wurde zunächst nicht bekannt.

Doch nicht nur Sun Microsystems will offenbar in den lukrativen Mobilfunk- und Handy-Markt einsteigen. Auch dem US-Suchmaschinengiganten Google werden entsprechende Ambitionen nachgesagt, einen iPhone-Rivalen zu entwickeln. Analysten und US-Medien gehen davon aus, dass Google sein neues GPhone bereits im Februar 2008 vorstellen könnte. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Oracle und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Oracle, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...