Sun Microsystems stellt neues Speichersystem vor

Donnerstag, 7. Februar 2002 16:00

Mit den neuen Speichersystemen komplettiert Sun gleichzeitig seine bekannte Server- und Workstation Produktreihe und schließt damit nach Meinung von Analysten eine wichtige Lücke, da Endkunden häufig Lösungen aus einer Hand bevorzugen. Weiter will Sun Microsystems in den nächsten Tagen näheres zu seiner Linux-Strategie bekannt geben. Das Unternehmen testete in der Vergangenheit eine Reihe von Linux-Maschinen, welche vor allem in kleineren und mittleren Betrieben zur Bewältigung einzelner Aufgaben, wie das hosting von E-Mails, zum Einsatz kamen. Eine nähere Erläuterung zur weiteren vorgehensweise in diesem Bereich wird im Laufe des heutigen Tages erwartet. (ami) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...