Süss MicroTec: stark angestiegener Auftragseingang lässt hoffen

High-Tech Maschinenbau

Montag, 4. November 2019 17:15
Süss MicroTec - Projection Scanner

GARCHING (IT-Times) - Der Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für Halbleiter Süss MicroTec hat heute seine vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 veröffentlicht und erneut einen Umsatzrückgang verzeichnet.

Süss MicroTec - Quartalsergebnis

Der Auftragseingang erhöhte sich im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent auf 66 Mio. Euro. Zum 30. September 2019 lag der Auftragsbestand bei 115,3 Mio. Euro (plus 28,1 Prozent).

Der Umsatz von Süss Microtec S.E. fiel im gleichen Zeitraum 2019 allerdings auf 37,1 Mio. Euro (Vorjahr: 38,6 Mio. Euro).

 „Konjunkturbedingte Schwächen in einzelnen Marktsegmenten konnten durch äußerst positive Entwicklungen in anderen Segmenten mehr als ausgeglichen werden“, so ein offizielles Statement des Unternehmens.

"Der ungewöhnlich starke Auftragseingang im dritten Quartal, vor allem in den Bereichen Fotomasken-Equipment und Mikrooptik, stimmt uns sehr optimistisch für das vierte Quartal und darüber hinaus. Zudem deuten die aktuell veröffentlichten Investitionsbudgets der großen Auftragsfertiger (OEM) darauf hin, dass die neuen technologischen Entwicklungen, allen voran die Umstellung auf den 5G-Mobilfunkstandard, an Fahrt gewinnen. Es werden bereits erste konkrete Verhandlungen zu Produktionsmaschinen für 5G-Anwendungen geführt. Wir erwarten auch zukünftig eine gute Nachfrage nach unseren Maschinen und Prozesslösungen, insbesondere wenn wir weiterhin in Prozessoptimierung investieren, mit denen wir uns spezifische "Unique Selling Points" (USP's) schaffen. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Monaten auch verstärkt in Forschung und Entwicklung investiert." erklärte Dr. Franz Richter, Vorstandsvorsitzender der Süss MicroTec S.E.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Hightech Maschinenbau, Ausblick (Prognose), Süss MicroTec, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...