Suchmaschine Qihoo 360 möchte Smartphone-Hersteller Coolpad loswerden

Smartphones

Dienstag, 8. September 2015 11:01
Qihoo 360 Technology Co.

PEKING (IT-Times) - Qihoo 360 hat offenbar genug vom Smartphone-Hersteller Coolpad: Wie das Unternehmen bekanntgab, wolle es seinen Anteil eines Joint Ventures so schnell wie möglich verkaufen.

Insgesamt verfügt Qihoo 360 über einen Anteil von 49,5 Prozent am genannten Joint Venture. Für diesen Anteil solle die chinesische Coolpad knapp 1,5 Mrd. US-Dollar zahlen, was dem Gesamtwert der Kooperation entspreche.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen, Qihoo 360 Technology Co., Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...