Storytelling aus einer Hand: Sky Deutschland baut Bereich Sport um - Burkhard Weber übernimmt neue Position als Chefredakteur

Pay-TV

Donnerstag, 4. Mai 2017 11:54
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Der Pay-TV Anbieter Sky Deutschland organisiert den eigenen Sportbereich neu und richtet den Vertrieb auf die Bereiche TV, Internet und Mobile aus.

Zukünftig soll ein Thema durch einen Autor bzw. Kommentator für sämtliche Distributionskanäle aufbereitet werden. Zum 1. Juni dieses Jahres soll es bei Sky Deutschland soweit sein.

Der Umbau basiert auf dem Projekt „Ein Sky Sport“, das von Roman Steuer seit Herbst 2015 als Executive Vice President Sports und Leiter des Gesamtbereiches Sport vorangetrieben wurde.

Die Rolle der neu eingerichteten Position als Chefredakteur übernimmt der ehemalige RTL-Sportchef Burkhard Weber. Er soll aus bislang drei getrennten Redaktionen eine zentrale Redaktion formen und ist redaktionell verantwortlich für Live-Sport, den Free-TV-Sender Sky Sport News HD sowie für den Digital-Bereich.

Meldung gespeichert unter: Pay-TV, Sky Deutschland, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...