STMicroelectronics: Apple-Lieferant senkt Umsatzprognose

Halbleiter: Chip-Hersteller

Donnerstag, 25. Juli 2019 18:43

STMicroelectronics - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Der Umsatz der größten STMicroelectronics - Sparte Automotive and Discrete Group (ADG) konnte im zweiten Quartal 2019 um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 885 Mio. Euro erhöht werden.

Die Sparte Analog, MEMS and Sensors Group (AMS) erwirtschaftete einen Umsatz von insgesamt 694 Mio. US-Dollar, ein Plus von 13,2 Prozent zum Vorjahreszeittraum.

Der Umsatz der Microcontrollers and Digital ICs Group (MDG) ging unterdessen beim Chip-Hersteller im zweiten Quartal 2019 um 24,4 Prozent auf nunmehr 591 Mio. Euro zurück.

STMicroelectronics - Ausblick

Die STMicroelectronics N.V. rechnet für das dritte Quartal 2019 mit einem sequentiellen Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahrquartal von 15,3 Prozent (Wechselkurs: 1,15 US-Dollar = 1 Euro) sowie einer Bruttomarge von 37,5 Prozent plus oder minus zwei Prozent.

Beim Umsatz peilt STM für das Geschäftsjahr 2019 nunmehr einen Wert in der Bandbreite von 9,35 Mrd. bis 9,65 Mrd. US-Dollar an. Im Vorfeld war man hier noch etwas mutiger.

Im Gesamtjahr 2019 erwartet der europäische Chip-Produzent zudem einen Capex in einer Bandbreite von 1,1 Mrd. bis 1,2 Mrd. US-Dollar. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema STMicroelectronics, Halbleiter und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Chips, Ausblick (Prognose), STMicroelectronics, Halbleiter

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...