Spotify: Kooperation mit Hulu bringt neben Musik-Streaming auch TV-Entertainment für US-Studierende

E-Commerce: Music-Streaming

Freitag, 8. September 2017 11:54

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Musik-Streaming Anbieter Spotify hat eine neue Partnerschaft bekannt gegeben. Diese soll Studierenden zugutekomme - vorerst aber nur den US-amerikanischen.

Spotify

So gab Spotify bekannt, mit dem in Kalifornien ansässigen Videoportal Hulu zu kooperieren. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen den US-Studierenden ein neues Paket bestehend aus Musik-Streaming und Fernsehen sowie Filmen anbieten.

Für 4,99 US-Dollar im Monat können Studenten den Service „Spotify Premium für Students“ abonnieren. Das Entertainment-Paket bietet Inhalte aus dem Musik- und aus dem TV-Bereich.

Meldung gespeichert unter: Hulu, Spotify, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...